Regelmäßiges bloggen führt zum Erfolg

Bloggen das lebt von der Regelmäßigkeit. So wie man selbst täglich in die Tageszeitung schaut, so lesen viele Menschen heutzutage täglich im Internet.

Man sollte natürlich nur Artikel veröffentlichen, die es auch wert sind geschrieben und gelesen zu werden.

Aber grundsätzlich lebt das Internet, lebt das Bloggen von regelmäßigen Beiträgen zu einem Thema.

Regelmäßiges Bloggen bringt auch Übung im Schreiben mit sich, und das Erstellen von Artikeln und Blog Posts fällt einem von Mal zu Mal leichter.

Jeder Tag hat einen neuen eigenen Blickwinkel.

Selbst veröffentliche ich so zweimal in der Woche einen neuen Artikel in meinen Blogs.

Gerade die Möglichkeit, in Echtzeit, Gedanken, Wissen und Neuigkeiten veröffentlichen zu können, sollte man nutzen.

Besonders schön ist es, vom Blog Konsument zum Blog Produzent geworden zu sein.

In jedem Menschen lebt ein Konsument und auch ein Produzent.

Das schönste ist, wenn man beide Seiten auslebt.

Es ist schön auf anderen Blogs zu lesen und andere Blogs zu kommentieren.

Genauso interessant ist es auch seinen eigenen Blickwinkel zu einem Thema auf den eigenen Blogseiten zu veröffentlichen.

Es gehört natürlich ein gutes Selbstbewusstsein dazu.

Aber jeder Mensch sollte sich sicher sein, dass seine Meinung gesucht wird und das es einen Leser/in für seine Beiträge gibt.

Es gehört also Selbstbewustsein und auch ein Glaube dazu, das das alles Sinn macht.

Jetzt aber mal zurück in die Realität.

Jeder weitere Blogpost ist ein weiterer Inhalt, der mit Werbung monetarisiert werden kann.

Es ist beides wichtig, Ideen und Gedanken und auch die Erdung mit materiellen Mitteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.