3 Gründe warum Beitragsbilder super wichtig für Deinen Blog sind.

Beitragsbilder in Blogs
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wie ich auf anderen Blogs zum Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung) gelesen habe, hat die Ladezeit des Blogs einen gr0ßen Einfluss auf das Ranking in den Suchmaschinen (besonders Google natürlich).

Jetzt versuchen manche Blogger Ladezeit zu sparen, indem sie Beitragsbilder weglassen, weil sich reiner Text natürlich am schnellsten lädt.

Ich bin jedoch der Meinung, dass ein gutes Beitragsbild essentiell wichtig für den Erfolg Deines Blog Artikels ist. 

3 Gründe, warum Beitragsbilder super wichtig für Deinen Blog sind

  • Ein Beitragsbild steht immer oben vor dem Blogpost und ist der erste Blickkontakt.
  • Ein Beitragsbild trägt sehr dazu bei, ob ein Leser einen Artikel anklickt und dann auch liest.
  • Ein Beitragsbild wird in den Sozialen Netzwerken angezeigt, wenn Dein Beitrag geteilt wird.

In WordPress Blogs kommt dem Beitragsbild sogar noch eine größere Rolle zu. Dadurch, dass der neueste Artikel immer oben steht, ist das Beitragsbild auch automatisch das aktuelle Titelbild des Blogs.

Ich bin auch der Meinung, dass den WordPress Entwicklern das Beitragsbild wichtiger ist, als ein allgemeiner Blogbanner.

Der Blog Post steht im Mittelpunkt. Und damit verbunden das Beitragsbild.

Was tun, wenn ich kein geeignetes Foto als Beitrags Titelbild habe?

Wenn man kein geeignetes Foto findet, dann kann man ganz einfach eines als Text Grafik erstellen. Das ist besser als gar kein Foto.

Auch ein einfaches Handyfoto, besonders wenn es etwas verwischt ist, kann zusammen mit einer großen Textgrafik sehr ansprechend wirken.

Wenn man etwas Geld investieren möchte, dann kann man auch zu Bildagenturen gehen und dort Bilder für den Blog, passend zum Thema herunterladen.

Hier Links zu den bekanntesten Bildagenturen:

iStock*
Shutterstock*
Fotolia *
123rf *
Pond5 *
Depositphotos*
* Partner Links

Wie mache ich das?

Ich erstelle sehr gerne Grafiken in Photoshop zusammen mit Texten.

Fotos für meine Blogs habe ich bisher noch nicht gekauft, weil ich selbst sehr gerne fotografiere.

Ich bin der Meinung, dass gerade verwackelte, abstrakte Bilder mit einem passenden Text, sehr gute Beitragsbilder ergeben.

Wenn möglich, sollte jeder Blog Post und Artikel ein Beitragsbild haben.

 

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.