Probezeit im Internet

Probezeit im Internet
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Für uns professionelle Blogger/innen ist das Internet unser Arbeitsplatz.

Hier veröffentlichen wir unsere Beiträge, Podcasts, Videos und E-Books.

Ich habe aktiv mit dem professionellen Bloggen als Beruf und finanzielle Einnahmequelle im Dezember 2015 begonnen.

Ich habe mit einem Blog angefangen und Stück für Stück sind weitere dazugekommen.

Meine Blogs sind jetzt also im Durschnitt etwa 6 Monate alt. Ein Anlass um eine erste Bilanz zu ziehen.

Schnell reich werden durch bloggen im Internet – klappt das?

Ich habe mir das Bloggen von Anfang an als professionelle, selbständige Tätigkeit ausgesucht, um die Inhalte dann zu monetarisieren.

Ich betrachte das Bloggen wie eine Firma. Wie in jeder anderen Firma auch, kommt als erstes die Probezeit. Dies bezieht sich auf das Google Ranking.

Kurzfristig und schnell ist auf diese Art und Weise nicht viel zu verdienen. Wer jedoch einen langen Atem und Durchhaltevermögen hat, der kann sich hier ein sicheres Nebeneinkommen aufbauen. 

Google möchte erstmal sehen:

  • Wie regelmäßig neue Artikel veröffentlicht werden
  • Wie gut die Artikel bei den Lesern ankommen
  • Ob die Artikel und der Blog von anderen Seiten geteil werden

Für die Monetarisierung habe ich mir folgende Quellen ausgesucht:

  • Werbung mit Google Adsense
  • Affiliate Marketing mit dem Amazon Partnerprogramm
  • Partnerprogramme von Unternehmen : All Inkl, Thomann, Globetrotter

Bloggen Multimedial

Für meine Blog Inhalte habe ich mir unterschiedliche Medien zur Veröffentlichung meiner Inhalte ausgesucht und eingerichtet:

  • Youtube und Vimeo für Video Inhalte
  • Itunes für Podcasts
  • Amazon für E-Books
  • WordPress für meine Blog Artikel

Es ist beides wichtig – die Plattform für die Veröffentlichung – und gute Inhalte.

Wenn man also mit dem professionellen Bloggen anfängt, dann gibt es Anfangs sehr viel zu tun.

  • Der Blog muss eingerichtet werden – Ich nutze WordPress
  • Man muss sich bei den Werbe und Partnerprogrammen anmelden
  • Man muss anfangen Artikel und Beiträge zu schreiben um den Blog aufzubauen.
  • Die Artikel als Podcast sprechen und veröffentlichen
  • Zusätzlich Videos zu den Inhalten drehen
  • Fotos für das Titelbild und den Inhalt machen

Wieviele Artikel brauche ich für meinen Blogging Erfolg.

Ich habe in einem Podcast gehört, dass man erstmal 50-100 Fachartikel pro Blog veröffentlicht haben sollte, um erste merkliche Erfolge zu erzielen.

Dies ist auch mein Ziel.

Bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber wie gesagt, wer durchhält und weitermacht, der wird am Schluss auch erfolgreich im Blogging sein!


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.