Blogging im Home Office

blogging im home office
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause. Das Internet macht es möglich, Inhalte am Computer zu erstellen und anschließend Online zu veröffentlichen.

Besonders für Selbständige und Freiberufler ist diese Art zu arbeiten sehr sinnvoll und zukunftsweisend.

Ein Blog ist in meinen Augen für jeden Menschen sehr wichtig und sehr hilfreich!

  • Man kann mit der Welt da draußen seine Ideen teilen und präsentieren.
  • Ein Blog trägt dazu bei Kontakte mit anderen Personen aus dem selben Interessensbereich zu knüpfen.
  • Ein Blog hilft, die eigenen Gedanken und Ideen zu einem Thema zu sortieren und zu strukturieren.
  • Mit einem Blog schafft man die Basis für zukünftige Produkte. Das kann ein Ebook, Seminar, Workshop und noch vieles mehr sein.
  • Ein Blog eignet sich hervorragend zur Monetarisierung zum Beispiel mit Bannerwerbung von Google Adsense.
  • Man kann einen Blog von zu Hause aus starten (Home Office).
  • Ein Blog hat viele Chancen und nur wenige Risiken.
  • Bloggen macht einem die eigenen Interessen bewusst.
  • Als Blogger kann man im Internet gefunden werden.
  • Ein Blog kann die Skizze der eigenen Wünsche und Träume sein.
  • Mit einem Blog hat man die Möglichkeit den eigenen Traumjob zu gründen.

Ein Blog hat viele Vorteile und positive Auswirkungen. Man muss nur dran bleiben und regelmäßig neue Inhalte auf dem Blog veröffentlichen.

Das braucht man für einen Blog im Home Office:

  • Computer
  • Internetanbindung (DSL)
  • WordPress
  • Webspace
  • Domain Name

Blogging Im Home Office hat viele gute Effekte:

  • Man kann sein Glück selbst in die Hand nehmen.
  • Man kann von zu Hause seine Kinder betreuen und in den Pausen etwas für den eigenen Blog tun.
  • Als Freiberufler kann man Tage ohne Auftrag für Blogging nutzen
  • Man hat zu jeder Tageszeit die Möglichkeit etwas zu machen, was sich positiv auf die Zukunft auswirkt.
  • Man spart sich die Kosten für ein Büro außerhalb der Wohnung.
  • Im Home Office arbeitet man sehr effizient.
  • Man kann aufstehen und zur Tat schreiten.

Nachteile des Home Office bloggens

  • Der Weg in die Arbeit hat oft eine inspirierende Wirkung.
  • Man bekommt weniger Bewegung, wenn man ständig am Computer hängt
  • Manche Menschen brauchen die Gruppe als täglichen Kontakt
  • Manche Menschen brauchen einen Chef, der ihnen sagt was zu tun ist

Fazit

Das Bloggen im Home Office hat sehr viele Vorteile und auch ich blogge meistens von zu Hause. In meinen Augen überwiegen die Vorteile im Vergleich zum Arbeiten im Büro.

Besonders für eine freie Lebensgestaltung ist blogging ein sehr gutes Werkzeug um die eigenen Ziele zu erreichen.

Am Anfang ist der Blog oder die Idee eines Blogs. Daraus können sich für jeden Blogger oder Bloggerin große Chancen entwickeln.

Es hängt nur davon ab, wie sehr Du Dich in Deinen Blog einbringst. Wenn Du professionelle Ansprüche an Deinen Blog stellst, dann wird auch Dein Blog professionell werden.

Das tolle ist, Du kannst hier und jetzt damit anfangen. Du kannst hier in Deinem Home Office von zu Hause aus Deinen Blog starten.

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

 

 

 

 


  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.