Eine Blogparade – was ist das eigentlich?

Blogparade erklärung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ich habe kürzlich eine Einladung zu einer Blogparade erhalten.

Mir war der Begriff geläufig, aber es war auch meine erste Einladung.

Ich möchte Euch jetzt hier einmal erklären, was eine Blogparade überhaupt ist und wie das ganze funktioniert.

So funktioniert eine Blogparade

Jeder Blogger oder Bloggerin kann eine Blogparade starten. Dafür legt man erst einmal ein Thema fest und schreibt dazu auf den eigenen Blog einen Artikel.

Dann kontaktiert man andere Blogger und lädt sie zu der Blogparade ein. 

Jeder, Blogger/in kann dann auf dem eigenen Blog, Sozialen Netzwerk, Youtube etc. zu diesem Thema einen Beitrag verfassen.

Wichtig ist dann, dass in dem Beitrag zu dem Hauptartikel der Blogparade verlinkt wird.

Auch wird dann in den Kommentaren des Hauptartikels ein Link zu dem Beitrag des eigenen Artikels gesetzt.

So kommen bei dem Initiator der Parade viele interessante Beiträge zusammen. 

Aus Suchmaschinen Sicht bekommt der Veranstalter viele wertvolle Backlinks, die einen in der Suchmaschine nach vorne bringen.

Auch der Blogparaden Teilnehmer bekommt durch seinen Kommentar zu der Blogparade einen Backlink zum eigenen Blog und somit vielleicht viele interessierte neue Leser.

Jeder hat etwas von der Blogparade

Es profitieren beide Seiten von der Blogparade.

Der Veranstalter macht viele interessante Kontakte mit anderen Bloggern.

Die Blogparade ist eine Sammlung vieler Artikel zu einem Thema.

Jeder Teilnehmer tut durch die gegenseitige Verlinkung etwas für die eigene Suchmaschinen Optimierung.

Die Blogparade ist ein tolles Netzwerk von Bloggern, die sich für dasselbe Thema interessieren.

Man lernt nie aus

Ich habe bei meiner ersten Blogparade nicht alles richtig gemacht.

Ich habe meinen Beitrag nämlich komplett in die Kommentare des Veranstalters geschrieben, was man auch machen kann.

Aber in der Regel ist es so, dass man den Blogpost auf der eigenen Seite verfasst und dann in den Kommentaren des Blogparaden Veranstalters verlinkt.

So oder so, die Blogparade ist ein tolles Intstrument für jeden Blogger um mehr Leser zu erreichen.

Ich überlege schon, mit welchem Thema ich eine eigene Parade starten könnte und welche Blogger ich dann dazu einlade. Mal schauen.

Und Ihr wisst jetzt hoffentlich, wie das funktioniert mit der Blogparade.

Danke fürs Lesen und bis bald!

 

 

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.