Adsense Quickstart Blog Desktopversion – jetzt funktionierts.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ich habe auf allen meinen Blogs Adsense Quickstart installiert.

Auch auf dem Kochblock meiner Frau.

http://kochen-und-backen-fuer-die-ganze-familie.de

Auf dem Smartphone wurden die neuen Vingetten und Ankerwerbeblöcke auch sehr gut angezeigt.

Aber auf der Desktopversion, also am Computer, wollte einfach keine Werbung auftauchen.

Nach einiger Zeit habe ich den Fehler dann aber gefunden.

Man muss bei Adsense in den Einstellungen – meine Websites den Blog hinzugefügt haben.

Adsense meine Websites

Adsense Quickstart kann man ganz einfach in einen WordPress Blog einbauen.

Anzeigen auf Seitenebene

Den Code für Adsense Quickstart kopieren und dann in WordPress über: Design – Editor –  Theme Header (header.php) zwischen <head> und </head> einfügen und Datei aktualisieren. (Installation auf eigenes Risiko 🙂 )

Adsense Quickstart ist eine super einfache Art um Werbebanner auf dem eigenen Blog zu platzieren.

Wie oben geschrieben, muss man nur darauf achten, die Blogs bei Adsense in den Einstellungen hinzuzufügen!


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.