WordPress Dashboard – WP Statistics Plugin anstatt Google Analytics.

Bist Du auf der Suche nach einer guten und einfachen Alternative zu Google Analytics?

Dann schaue Dir doch mal das Plugin WP Statistics an.

Ich nutze WP Statistics auf meinen Blogs um einen guten Überblick zu bekommen, was die Leser/innen so interessiert.

Im Dashboard lasse ich mir dann eine Kurzstatistik, sowie die Suchbegriffe und die Artikel mit den meisten Seitenaufrufen anzeigen.

Für mich ist das vollkommen ausreichend um einschätzuen zu können, was die Blogleser so interessiert.

Hier erzähle ich warum ich WP Statistics  nutze

Es muss nicht immer Analytics von Google sein

Ich kann dann gegebenenfalls meine Themenauswahl darauf ausrichten.

Ich muss jedoch zugeben, dass ich meistens intuitiv meine Themen auswähle und einfach das schreibe, was ich für richtig und wichtig halte.

Trotzdem ist es sinnvoll und wichtig einen groben Überblick über die Besucherzahlen zu haben.

Dafür muss es nicht immer Google Analytics sein.

WP Statistics kann man einfach als Plugin installieren oder auch wieder deinstallieren.

Einfach, sinnvoll und unkompliziert.

Gefällt mir.


Immer mehr Leute lesen Blogs auf mobilen Endgeräten:

Smartphones und Tablets findet Ihr bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.