Die Anzahl Deiner Artikel zählt

Qualität ist ein Schlüssel Merkmal von guten Blog Artikeln.

Aber die Quantität, also die Menge ist nicht zu unterschätzen.

Einerseits sollte man seinen Lesern immer genügend neuen Lesestoff bieten um immer wieder gerne auf dem Blog vorbeizuschauen.

Aber die Qualität sollte immer ein Massstab für  das eigene Arbeiten sein.

Es ist war, wenn viele Blogger behaupten, dass es mehrere Jahre dauern kann, bis ein Blog auf  die erste Google Suchergebnis Seite wandert.

Bei mir hat es 2 Jahre gedauert bis sich merkliche Ergebnisse eingestellt haben.

Es ist wichtig, immer wieder neuen Lesestoff für Deine Blogleser zu erstellen, um bestehende Leser zu halten und um neue Leser zu gewinnen.

In der Erstellung neuer Inhalte sollte man nicht zu verkopft vorgehen. Man muss das Rad nicht neu erfinden.

Man kann auch bereits bestehende Themen neu beleuchten und unter die Lupe nehmen.

Auf Änderungen aufmerksam machen oder ein kurzes Update geben.

Man sollte sich auf jedenfall bewusst darüber sein, das jeder neue Artikel auch eine Einstiegsmöglichkeit in Deinen Blog ist.

Es ist nicht immer neu anzufangen und neue Blickwinkel auf das gleiche Thema zu finden.

Man sollte es jedoch trotzdem immer wieder versuchen und von neuem beginnen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.