Adsense Plugin Entwicklung von Google wird 2017 eingestellt. So geht es jetzt weiter.

Wie ich einem Newsletter entnommen habe, wird die Entwicklung des sehr praktischen Adsense Plugins für Google eingestellt.

Google stellt bereits eine Alternativlösung bereit, mit dem Titel QUICKSTART.

Ich habe diese Option bereits in meinen Blogs eingebaut und kann hier meine Erfahrungen mit Euch teilen.

Continue reading “Adsense Plugin Entwicklung von Google wird 2017 eingestellt. So geht es jetzt weiter.”

So wie Du in das Internet hineinrufst, so hallt es auch wieder zurück.

Es ist nicht immer einfach, neue Inhalte für seinen Blog zu finden. Manchmal bedarf es auch Überwindung, sich neue Texte aus den Fingern zu saugen.

Aber die Resonanz in Form von Ranking in den Suchmaschinen und damit verbunden Einnahmen durch Werbeeinblendungen hängen nun mal direkt von regelmäßigen Beiträgen für Deinen Blog und das ganze Internet ab.

Continue reading “So wie Du in das Internet hineinrufst, so hallt es auch wieder zurück.”

So wird noch bessere Adsense Werbung auf Deinem Blog geschaltet – mein Tipp

Ich schreibe aktiv auf mehreren Blogs, die ich mit dem Werbebanner Netzwerk Adsense von Googel monetarisiere.

Jetzt ist es bei mir so, dass ich oft erstmal nur den Text online stelle und erst zu einem späteren Zeitpunkt das Titelbild, Artikel Bilder oder  Videos hinzufüge.

Die Blogs sind immer im Prozess und werden aktualisiert und auf einen neueren Stand gebracht.

Continue reading “So wird noch bessere Adsense Werbung auf Deinem Blog geschaltet – mein Tipp”

Wertschätzung des geschriebenen Wortes

Ich komme selbst von einem sehr stark visuellen Hintergrund.

Ich habe meine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton beim öffentlich Rechtlichen Fernsehen und Hörfunk gemacht.

Wenn es darum ging, Nachrichten zu verbreiten und Inhalte zu veröffentlichen, dann war immer ein visuelles Medium mit von der Partie.

Continue reading “Wertschätzung des geschriebenen Wortes”

Warum ich Google Analytics in meinen Blogs nicht mehr nutze

Blog und Homepage Daten Analyse

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Das denken sich viele Blogger/innen, wenn sie Google Analytics in ihrem Blog installieren.

Es ist aber auch großartig. Man kann sehen, wievele unterschiedliche Leute den Blog wie lange, welchen Artikel lesen.

Daraus kann man natürlich auch Trends ableiten. Was interessiert meine Leser/innen.

Continue reading “Warum ich Google Analytics in meinen Blogs nicht mehr nutze”